Schulprojekt "Viele Schritte zum schnellen Schuh"      

Die vierten Schuljahre 
kamen in den Genuss dieses 
zweistündigen naturwissenschaftlichen Projekts des Chempark Uerdingen, 
welches von Frau Sabine Köster 
(Referentin Deutsche Umwelt-Aktion)
im Auftrag des Chempark Uerdingen 
durchgeführt wird. 

Zunächst machte sie mit uns
einige Experimente,
bei denen die Schüler assistieren
und mitmachen konnten.

Mit ihr gemeinsam 
erarbeiteten wir dann
den Produktkreislauf 
am Beispiel eines Pausenbrotes, 
angefangen von den Zutaten 
bis hin zur Entsorgung 
von Abfallprodukten.


Dann wurde das Prinzip übertragen 
auf die chemische Produktion 
für Sportschuh-Rohstoffe.

Dazu konnten wir 
halbierte Turnschuhe untersuchen 
und anschließend ein Arbeitsblatt 
zu diesem Thema bearbeiten.

 

 

Nun kam der spannendste Teil!

Wir erhielten Schutzbrillen
und mit einem sehr, sehr heißen Föhn
konnten wir einen Joghurtbecher
zu einer Medaille schmelzen.

 

Für uns war das ein interessanter Ausflug in die Naturwissenschaften.

Wir bedanken uns herzlich bei
Frau Köster!

zurück